matzen.media Blog

by Jan Matzen

Hier erfährst du mehr über das Online-Marketing, Social-Media und meinen Workflow.

Deine ideale Zielgruppe in 3 Schritten

Deine ideale Zielgruppe in 3 Schritten
Eine gut definierte Zielgruppe hilft dir, die passenden Kunden zu finden und deine Sichtbarkeit im Internet zu stärken! Wie genau die deine Zielgruppe definierst, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Teile diesen Post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on xing
Share on email

Wenn du mir schon auf Instagram folgst, dann hast du es sicher schon mal gelesen: Definiere deine Zielgruppe!

Jetzt erfährst du, was ich damit genau meine und wie du eine Zielgruppe definierst!

Um dich und dein Business bekannt zu machen, musst du deine Zielgruppe genau definieren. Nur eine klar definierte Zielgruppe hilft dir, den passenden Content zu finden, der auf die Bedürfnisse deiner Kunden eingeht.

Merke dir: Eine erfolgreiche Marketingstrategie basiert auf Inhalten, die die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe abholen. Ohne die konkreten Bedürfnisse potenzieller Kunden zu kennen, ist es jedoch schwierig, tatsächlich relevante Inhalte für Ihre Zielgruppe zu kreieren.

Diese vier Schritte sind die Grundlage für die Erstellung deiner Zielgruppen:

1. Am Anfang stellst sich die Frage: Wer bin ich?
Das klingt es irgendwie banal oder einfach, das ist es aber nicht. Ich habe mir gut überlegt, wie meine “Sichtbare-Persönlichkeit” aussehen soll. Überlegt, mit welchen Farben und welcher Schrift ich kommuniziere. Welchen Schreibstil ich nutze oder ich in DU oder SIE schreibe und noch viel mehr.

2. Wer ist dein Kunde?
Welches Problem hat dein Kunde?
Für diese Frage nehme ich einmal meine eigene Website als Beispiel: Wer meine Website besucht, ist womöglich ein Kleinunternehmer, Blogger usw. und hat folgendes Problem: Er sucht Unterstützung online sichtbar oder noch sichtbarer zur werden. Denn der tägliche Social-Media und Internet-Dschungel ist zu umfangreich und man hat das Gefühl, stündlich kommen neue Tipps und Trends, die man mitmachen muss und dann nur halbherzig oder gar nicht umsetzt.

Welchen Wunsch hat dein Kunde? Frage dich selber: Was wünscht sich dein Kunde! Meine Kunden wünschen sich zum Beispiel: Bei Google gefunden zu werden oder passende Werbeanzeigen auf Instagram passend zu Business und Zielgruppe.

Warum löst dein Kunde sein Problem nicht? Stell dir die Frage, warum dein Kunde das nicht selber lösen kann. Als Beispiel nehme ich wieder mein Business: Hat der Kunde keine Zeit oder Lust für SEO.

3. Erstelle eine Persona
Das ist wohl der wichtigste Schritt (und einer der besonders viel Spaß bringt).
Zu Beginn wird festgelegt, welche Art von Kunden angesprochen werden soll. Dabei soll schon möglich genau vorgegangen werden, denn sonst wird die Gruppe zu groß.

Am Anfang stehen dabei die demographischen und sozioökonomischer Merkmale. Das können für Privatpersonen z. B.: Alter, Familienstand, Bildung, Beruf, Einkommen oder Wohnort sein.

kannst auch noch einen Schritt weitergehen:
Lieblingsbücher, Filme, Musik, Hobbys oder auch den Charakter: Immer gut gelaunt, neugierig und noch mehr.

Im B2B-Bereich ließen sich diese Merkmale definieren: Unternehmensgröße, Branche, Finanzen.

Je mehr Eigenschaften definiert werden, desto genauer wird das Bild.

So kann deine Persona z. B. aussehen:
Ledige Herren im Alter von 30– 35 Jahren mit hohem Einkommen, tätig im Versicherungsbereich, die gerne Sport treiben und Fußball spielen.

Diese erste Grundlage hilft schon eine Zielgruppe zu definieren, die zu deinem Business passt.

Schreib mir gerne eine Nachricht, wenn du mehr erfahren möchtest oder du deine Sichtbarkeit im Internet steigern möchtest.

Abonniere meinen Newsletter

Bekomme Updates und Input rund um das Online-Marketing

Deine Daten werden lediglich zur Eintragung in meine Newsletterliste, benötigt. Selbstverständlich kannst du dich jederzeit und ohne Angabe von Gründen wieder aus dem Verteiler austragen.

Mehr Beiträge

Digital-Marketing by Jan Matzen | Bei mir bekommst du alles rund ums Online Marketing, Social Media, SEO, Google & Social Ads und alles für eine perfekte Website.